Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

Werner – Das Rennen in Hartenholm: 30. August - 2. September


Hartenholm (ger) - Es ist nun gut 30 Jahre her, dass Brösel, alias Röttger Feldmann, sich beim Rennen 1988 verschaltete und von Holgi gepflegt abgeledert wurde. Aber Brösel wäre nicht Brösel, wenn er keine Revanche gefordert hätte… Vom 30. August bis zum 2. September fand das große Motorsportspektakel in Hartenholm auf dem Flugsportplatz erneut statt. Werners aufgebrezelte Horex mit vier Motoren trat an gegen Holgis 68er Porsche 911. Nun ja, es kam, wie es von vielen voraus gesagt wurde: Brösel zog vom Start weg gut durch und hat den Red Porsche von Holgi gepflegt „versägt“. Tja… Pech für den Verlierer, er wurde mit Katzenkacke beschmissen! Ansonsten liefen die vier Tage gepflegt rockig und benzingeschwängert ab. Viele hochrangige Bands waren am Start: Doro Pesch, Roger Chapman, BAP, Santiano, Fury and the Slaughterhouse…Es sah nach Wacken 2.0 aus... Viele Camps für die Besucher waren aufgebaut wie Das „breite Masse Camp“, „Gas-Wasser-Scheiße Camp“, „Schüssel Camp“ für eingefleischte Biker, und das „Biotop Camp“ für Naturliebhaber und Familien, die es etwas ruhiger wünschten, sowie der „Nobelacker“ für die „oberen Zehntausend“ mit eigener Scholle, Stromanschluss und gepflegter Shitbox. Moto Cross, Drag Race, Autocross und vieles mehr begeistern an dem Wochenende die Teilnehmer und einige „hartgesottene Freaks“, begaben sich selbst in`s Getümmel beim Drag Race. Auf einer1/8 Meile so schnell wie möglich beschleunigen war angesagt. Hier konnten 200 Starter gegeneinander antreten. Aber auch „Weicheier“ kamen auf ihre Kosten und durften ihr Gefährt einfach nur ausstellen. Ein grandioses Wochenende in Hartenholm wir noch lange im Hinterkopf bleiben. Vielleicht gibt es ein Wiedersehen…? Foto: Gerlach

Zurück zur Auswahl
Seite 1 von 3
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seite 1 von 3