Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

33 Jahre Nyge Münster


Am Samstag, den 3. November 2018 proklamierte die Karnevalgesellschaft Nyge-Münster in der Stadthalle Neumünster zum 33. Mal ein Stadtprinzenpaar. Wir waren herzlich eingeladen, dabei zu sein, als sich das Geheimnis um die neuen Tollitäten lüftete. Die Veranstaltung begann um 20:00 Uhr mit vielen Auftritten und Vorführungen. Die Tanzmariechen, Crazy Marco, Richterin Sorglos und viele andere. Es folgte die feierliche Verabschiedung des jetzigen Prinzenpaares Soenke 1 und Petra 1. Um 23:11 Uhr wurde dann die Proklamation der neuen Tollitäten bekannt gegeben. Zum Jubiläumsjahr „3x11 Jahre Karnevalsgesellschaft Nyge Münster“ wurde ein „Dreigestirn“ gewählt. Prinz Thomas 1, Jungfrau Marco 1 und Bauer Reiner 1. Das Sessions-Motto lautete: „Wir sind zusammen Eins“. Die Prinzenproklamation bildet den eigentlichen Auftakt der Karnevals-Saison und ist in der Regel die erste Karnevalssitzung Bei ihr wird der Prinz gemeinsam mit seinem Hofstaat offiziell in sein Amt erhoben und proklamiert. Hierbei erhält er seine Insignien Zepter, Mütze, Federn und Prinzenkette. Die Prinzenproklamation ist eingebettet in ein buntes karnevalistisches Rahmenprogramm mit Tanzdarbietungen, Gesangsbeiträgen und Büttenreden. Den Höhepunkt bilden das sogenannte Prinzenspiel durch das der Prinz und sein Hofstaat vorgestellt werden, und an dessen Ende die Proklamation steht.
Text/Fotos: Matthias Gerlach

Zurück zur Auswahl