20. Baby-Börse in Brokstedt

13.02.2018

TSV Brokstedt veranstaltet zum 20. Mal seinen Second-Hand-Markt für Kinderbekleidung und Spielzeug

Steffi Schuldt hat vor einigen Jahren die Organisation der Babybörse übernommen und führt diese auch zur 20. Veranstaltung zum Erfolg. Foto: Reuter

Brokstedt (fr) – Bereits zum 20. Mal veranstaltet der TSV Brokstedt seinen Second-Hand-Markt für Kinderbekleidung und Spielzeug. Am Sonntag, 25. Februar, von 10.30 bis 13 Uhr, gibt es alles rund ums Kind zu kleinen Preisen im Bürgerhaus, Dörnbek 3, zu erwerben. Schwangere mit Mutterpass dürfen bereits ab 10 Uhr stöbern. Über 50 Helferinnen und Helfer unterstützen die Organisatorin Steffi Schuldt. Auf 500 Quadratmetern werden Spielzeug, Kleidung sowie Autositze und Kinderwagen sortiert und den Interessenten so ein zielgerichtetes Suchen erleichtert. Auch am Veranstaltungstag selbst stehen viele Helferinnen beratend zur Seite. Außerdem wird wieder ein Depotplatz angeboten, um größere Schnäppchen zwischen zu lagern und entspannt weiter stöbern zu können.  Mittlerweile wechseln in den drei Stunden rund 4000 Artikel den Besitzer. Die Waren sind mit einem Barcode ausgezeichnet, so dass eine schnellere Erfassung an den bis zu vier Kassen erfolgt. Und damit die Schnäppchen anschließend gut verstaut werden können, werden am Eingang Plastiktüten verteilt. Der Eintritt ist frei. Parkplätze stehen rund um das Bürgerhaus und vor dem Edeka-Markt zur Verfügung. Ein Kuchenverkauf sorgt für die Stärkung danach. Alle Einzelheiten und Regeln sind auf der Homepage unter www.gemeinde-brokstedt.de nachzulesen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 39