Vorschläge für Ehrungen

06.10.2018

Beim Neujahrsempfang der Stadt sollen verdiente Persönlichkeiten und erfolgreiche Sportler geehrt werden

Itzehoe (em) – Im Rahmen des nächsten Neujahrsempfangs möchte die Stadt Itzehoe verdiente Bürger anlässlich ihrer ehrenamtlichen Betätigung in den Bereichen Beruf, Gewerbe, Handel, Jugend, Kultur, Schule, Soziales, Sport, Umwelt und Wirtschaft für ihre besonderen Verdienste um das Gemeinwohl ehren.
Firmen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen sind aufgerufen, bis zum 30. Oktober verdiente Persönlichkeiten zu benennen. Die Vorschläge unter Nennung des Namens, der Anschrift und insbesondere des Ehrungsgrundes sind an die Stadtverwaltung Itzehoe zu ricten.
Geehrt werden können alle für Itzehoer Firmen, Schulen, Rettungsdienste und Vereine tätigen Personen. Voraussetzung für die Ehrung ist eine mindestens zehnjährige ehrenamtliche Tätigkeit in den aufgeführten Bereichen.
Zusätzlich können Erstplatzierte bei Wettbewerben auf Landes- und Bundesebene im Bereich Jugend vorgeschlagen werden.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 39