Itzehoe? Läuft!

17.05.2018

Am Samstag ist Störlauf

Foto: Claaßen

Itzehoe (tc) – Itzehoe läuft – es ist wieder Zeit für den Störlauf des Sport-Club Itzehoe (SCI). Auch Nicht-Sportler sind am Samstag, 19. Mai, im Cirencester-Park willkommen, die Läufer nach Kräften anzufeuern.
Der Störlauf ist eine Sportmarke, die weit über Itzehoe hinausstrahlt. Ein Familienspektakel für Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen. Abgesehen vom Start und vom Zieleinlauf werden die Distanzläufer in Oelixdorf und Münsterdorf von vielen Schaulustigen angefeuert. „Die Straßenzüge werden wir mit Klatschpappen und Winkehänden ausstatten“, kündigte Martin Röhrs von den Itzehoer Versicherungen an. Das Unternehmen ist nicht nur wieder als Premiumsponsor dabei, sondern möchte erneut das größte Firmenteam stellen – mal sehen, ob‘s klappt.
5.000 Medaillen warten darauf, überreicht zu werden. Außerdem sind die Störlauf-Becher wieder da, dafür zeichnet die Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe verantwortlich, die anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens für die Souvenirs gesorgt hat.
Vorbereitung, Durchführung und Betreuung des Störlaufs liegen in den Händen ein 400 Personen starkes Helferteams.

 

Startzeiten
13.00 Uhr:    Bambini-Lauf (400 m)*
13.15 Uhr:    Kids-Lauf (400 m)**
13.20 Uhr:    Lauf der Vielfalt – Handicap-Lauf (400 m)
13.30 Uhr:    2-Kilometer-Lauf I
13.45 Uhr:    2-Kilometer-Lauf II
14.00 Uhr:    5-Kilometer-Lauf I
14.30 Uhr:    10-Kilometer-Walking
15.00 Uhr:    5-Kilometer-Lauf II
15.30 Uhr:    Halbmarathon
16.00 Uhr:    5-Kilometer-Lauf III
17.00 Uhr:    5-Kilometer-Lauf IV
17.30 Uhr:    5-Kilometer-Walking
18.00 Uhr:    10-Kilometer-Lauf

* Bambini-Lauf für alle nicht schulpflichtigen Kinder, Anmeldung am Veranstaltungstag im Zirkuszelt im Park. Keine Startgebühr – keine Zeitnahme.
** Kids-Lauf für Vier- bis Sechsjährige, die alleine ohne Begleitung die Runde laufen

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 12

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 6