Mythen und Sagen im Herbstgewand

12.10.2018

Spannende Lesung im Wildpark Eekholt

Großenaspe (em) – Wer Lust auf Mythen und Sagen im Herbstgewand hat, der ist bei der Lesung für Erwachsene am Sonnabend, 13. Oktober, 17 Uhr, im Wildpark Eekholt genau richtig. Wenn es merklich kühler ist, der Abend schnell hereinbricht und es draußen nach einem herbstlichen Spaziergang ein wenig ungemütlich wird, zieht man sich gern ins warme Haus zurück. Am 13. Oktober geht es aber nicht in die heimische Wohnstube mit Sofa und Fernsehprogramm, sondern in das Wolfsinfohaus in Eekholt! Um 17 Uhr beginnt dort eine interessante Lesung, vorrangig für Erwachsene. Man kann gespannt sein auf die von Holger Schwarzloh vorgetragenen Mythen und Sagen, die oft geheimnisvoll, unheimlich, schaurig und düster sein können. Spannung liegt in der Luft – die Zuhörer lassen sich in dem mit Kerzen und Laternen beleuchteten Wolfshaus in eine geisterhafte Welt entführen – ein wenig gruselig wird es dann schon! Das direkt am Wolfsgehege liegende Haus lässt den Blick frei auf das bewachsene Gelände. Was bewegt sich dort? Streift hier lautlos ein Wolf umher, blitzen dort glühende Augen aus dem Unterholz? Ruft in der Nähe ein Käuzchen oder ist es sogar ein alter Sagengeist?

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 39