Bürgerforum-Mit-Kütbach

04.10.2018

Initiative startet: Öffentliche Veranstaltung am 9. Oktober im Restaurant Ho

Bad Bramstedt (em) – Die Bürgermeisterwahl befindet sich in ihrer spannendsten Phase. Am 21. Oktober entscheiden die Bad Bramstedter zwischen dem amtierenden Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach und seiner Herausforderin Verena Jeske. Gespräche zeigen, dass viele Wähler noch unentschlossen sind. Das Interesse an dieser Wahl ist sehr groß. „Mit dem Bürgerforum-Mit-Kütbach schaffen wir ein Angebot, noch offene Fragen zu beantworten. Wir sind der Überzeugung, dass die Stadt durch Hans-Jürgen Kütbach große Erfolge erzielt hat. Eine Entscheidung für ihn hält Bad Bramstedt auf diesem Weg in die Zukunft. Wir sind ein Bündnis aus verschiedenen Bereichen der Stadt und laden alle ein zum Mitmachen und Flagge zeigen“, sagen stellvertretend für das Bündnis Henning Schumacher, Danica Gehringer (beide FDP), Dr. Gilbert Sieckmann-Joucken (Bündnis 90/Die Grünen), Dilek Agdan, ehrenamtlich engagierte Bad Bramstedterin, und der Bad Bramstedter Serhat Yilmaz. Yilmaz hatte sich als parteiloser Einzelbewerber für das Bürgermeisteramt beworben, bekam aber nur 3,67 Prozent der Stimmen und unterstützt nun Bürgermeister Kütbach. Die  öffentliche Veranstaltung findet statt am Dienstag, 9. Oktober, 19 Uhr, im Restaurant Ho, Winkel 1, Bad Bramstedt. Alle Interessierten werden die Möglichkeit haben, zu den relevantesten Themen der Stadt mit Hans-Jürgen Kütbach zu diskutieren, Fragen zu stellen und untereinander ins Gespräch zu kommen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 39